Beschreibung

Was werden Sie in diesem Kurs lernen?
 

Für Freiform-Geometrien, die in ARCHICAD schwer oder kaum zu modellieren sind, ist Rhinoceros – kurz genannt Rhino – ein ideales Werkzeug, das sich mittlerweile hervorragend mit ARCHICAD kombinieren lässt. Dank der bidirektionalen Echtzeit-Verbindung zwischen ARCHICAD und Rhino-Grasshopper ist es möglich, in ARCHICAD algorithmisch zu modellieren.

Nach den wichtigsten Grundlagen über die Bedienungsweise von Rhino zeigen wir in diesem Kurs anhand einiger Modellierungsbeispiele, wie mittels NURBS (Non Uniform Rational B-Splines) in Rhino komplexe Freiformen modelliert werden können. Weiters zeigen wir die Funktionsweise von Grasshopper, womit wir Algorithmen für Modellierungsarbeiten grafisch erstellen können. Das Hauptaugenmerk liegt hierbei auf der Echtzeit-Verbindung zu ARCHICAD.

Inhalt

  • Grundlagen Rhino
  • NURBS-basierte Modellierung
  • ARCHICAD-Rhino Import/Export
  • algorithmisches Design in Kombination mit BIM
  • Grundlagen Grasshopper
  • Echtzeit-Verbindung Rhino-Grasshopper-ARCHICAD

 

Voraussetzung

Sehr gute ARCHICAD Kenntnisse. Begeisterung für mathematisch-analytisches Arbeiten.

 
Kursdauer:
2 Tag – 9 bis 17 Uhr, inkl. Einladung zum Mittagstisch

​Investition je Teilnehmer:
0,- Euro mit Fitnesscard
672,- Euro (exkl. MwSt.) mit ArchiCARD (ohne Fitnesscard)
840,- Euro (exkl. MwSt.) ohne ArchiCARD & ohne Fitnesscard

Anmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok